Gesundheit & Wellness . Bad Griesbacher Thermalquellen

Bad Griesbacher Thermalquellen

Es handelt sich bei den Bad Griesbacher Thermalquellen nicht nur um warmes Wasser, sondern auch um sehr mineralhaltige Quellen (Natriumfluorid, Jodid, Schwefel, Magnesium, Kiesels√§ure, um nur einige zu nennen). Alle 3 Mineralthermen sind "alkalische fluoridhaltige Natriumchloridcarbonatwasser". Die Nikolausquelle hat den h√∂chsten Fluoridgehalt in Europa, deshalb wird sie bei der Osteporose, dem Knochenschwund empfohlen. Diese basischen Wasser haben eine s√§urebindende Wirkung und sind somit empfehlenswert bei Magen√ľbers√§uerung, Sodbrennen, Harns√§ureerh√∂hung (Gicht) und anderen Stoffwechselerkrankungen, wie beispielsweise Zuckerkrankheit.

Da auch bei entz√ľndlichen rheumatischen Erkrankungen eine √úbers√§uerung im Gewebe und den Gelenken vorliegt, empfiehlt sich auch hier die Trinkkur. Die Nierent√§tigkeit und damit die Wasserausscheidung wird angeregt. Durch den Schwefel und das Magnesium wird auch die Verdauung gef√∂rdert. Aufgrund des alkalischen pH-Wertes und des Magnesiumgehalts wirkt es beruhigend bei Nervosit√§t.

Wir empfehlen w√§hrend Ihres Aufenthalts in Bad Griesbach, t√§glich 0,5 bis 0,75 l Griesbacher Quelle - √ľber den Tag verteilt - zu trinken.
Bei einer Anwendungsdauer bis zu 4 Wochen ist die Bad Griesbacher Trinkkur völlig unbedenklich.

 

 

Bad Griesbach thermal springs

It is at the Bad Griesbach's thermal springs not only hot water, but also very mineral springs (sodium fluorid, iodide, sulfur, magnesium, silica, to name just a few). All three mineral spas are "alkaline fluoride Natriumchloridcarbonatwater". The Nicholas source has the highest fluoride content in Europ, so it is recommended for Osteporose, the bone loss. These alkaline water have acid-binding activity and are therefore recommended for stomach problems, heartburn, increased uric acid (gout) and other metabolic diseases such as diabetes.

 

As also in inflammatory rheumatic diseases acidosis in tissues and joints is present here also recommends drinking cure. The renal excretion of water activity and thus is stimulated. By the magnesium and sulfur, and the digestion is promoted. Due to the alkaline pH and the magnesium content, it soothes nervousness.

 

We recommend that during your stay in Bad Griesbach, 0.5 to 0.75 l Griesbacher source daily - throughout the day - to drink.

In one application lasts up to 4 weeks, the Bad Griesbach drinking treatment is completely safe.